Lädt ...
Lädt ...
Ich möchte benutzen
S-Bahn
U-Bahn
Stadtbahn
Straßenbahn
Stadtbus
Regionalbus
Schnellbus
Seil-/Zahnradbahn
AST/Rufbus
Schwebebahn
Flugzeug
Regionalzug (z.B. IRE, RE und RB)
Nationaler Zug (z.B. IR und D)
Internationale Zug (z.B. IC und EC)
Hochgeschwindigkeitszüge (z.B. ICE)
Schienenersatzverkehr
Schuttlezug
Bürgerbus
Fussweg
Optionen
Nahe gelegene Haltestellen berücksichtigen
BOB
09.11.2020 14:04

Rückblick: ein Jahr BOB auf der 695

Vor gut einem Jahr – am 31.10.2019 – fand die feierliche Eröffnung des elektrischen Betriebs auf der Autobuslinie 695 statt. Dieser Tag wurde gewählt, um dem Preisträger des Solinger Ehrenpreises „Die Schärfste Klinge“ Cem Özdemir die Teilnahme an der Eröffnung zu ermöglichen.

Während Wagen 863 die Ehrengäste zum Abteiweg und retour zum Konzerthaus fuhr, war Wagen 864 als erstes Linienfahrzeug für die Fahrten zwischen Abteiweg und Meigen einsetzt.

Doch schon Mitte Dezember 2019 mussten die vier Batterie-Oberleitungs-Busse (BOB) vorübergehend wieder aus dem Betrieb genommen werden, nachdem vermehrt Probleme mit der Wiederaufladung der Batterien auftraten. Sie kehrten am 02. März dieses Jahr wieder auf die Linie 695 zurück. Die Ursache der vorzeitigen Aufladung lag in einem Mangel an der Korrespondenz der vier Batteriepacks von rund 15 kWh untereinander, diese entluden sich unterschiedlich schnell und wurden entsprechend auch unterschiedlich schnell wieder aufgeladen.

Eine weitere Pause für die BOB auf der Linie 695 entstand Anfang August für fünf Tage nachdem bei den an diesem Tagen herrschenden Temperaturen von über 30 Grad die Anzeigen vor einer Batterieüberhitzung warnten. Es stellte sich heraus, dass hier eine Fehlfunktion der Kühlanlage vorlag und der Fehler konnte schnell behoben werden.

Seit Mitte August fahren die BOBs nun ohne größere Zwischenfälle auf der 695 und bringen Fahrgäste emissionsfrei nach Meigen, Gräfrath oder in die Innenstadt. Das Projekt ist ein toller Erfolg für uns – und deshalb werden wir auch in Zukunft auf den BOB als Treiber des emissionsfreien Nahverkehrs setzen.

In den nächsten Monaten werden 16 weitere BOB-Gelenkbusse ausgeliefert, die ebenfalls zukünftig auf den Straßen Solingens zum Einsatz kommen. Außerdem haben wir 16 weitere, „kurze“ BOBs bestellt, die auch engere Straßen auf Nebenstrecken anfahren können. Diese werden ab Ende 2021 angeliefert und sollen dann auf nicht elektrifizierten Strecken die Dieselbusse ersetzen. Unter anderem könnte dann die Linie 691 (Ohligs-Aufderhöhe-Höhscheid) vollends elektrisch werden.

Wir sind stolz auf den BOB – doch jetzt seid ihr gefragt: welche Erfahrungen konntet ihr im letzten Jahr mit dem BOB machen? Auf welcher Strecke würdet ihr den BOB zukünftig gerne sehen?